Kreativimpulse für Ihr Texthandwerk

„Schreiben ist leicht, man muss nur die falschen Wörter weglassen.“ (Mark Twain)

Stimmt. Wenn wir die Grundregeln des professionellen Textens beherzigen und unsere Text-Menüs mit ein paar kreativen Zutaten würzen, ist es durchaus machbar, die Geschmacksnerven unserer Leser/innen zu treffen. Regel Nummer 1: Finden Sie Ihren eigenen Stil und bleiben Sie echt! Prüfen Sie vorab, wer Ihre Zielgruppe ist. Und dann schreiben Sie drauflos. Der Feinschliff kommt zum Schluss, das Wörter weglassen – im Fachjargon: redigieren.

Nicht nur satt, sondern glücklich!

Die Zeit unserer Leser/innen ist kostbar. Daher genügt es nicht, sie abzufüttern oder satt zu machen, sondern zufrieden und im Idealfall sogar glücklich. Das heißt, wir servieren schmackhafte Textkompositionen: so reichhaltig wie nötig, aber in gut verdaulicher Menge und bestmöglicher Qualität.

Damit uns das gelingt, brauchen wir ein gutes Rezept, vor allem aber eine authentische Botschaft, die es wert ist, gelesen zu werden. Daher beginnen wir immer mit den Kernfragen:

  1. Für wen schreibe ich?
  2. Von wem will ich gelesen werden?  

Kompaktworkshop in 3 Modulen

Der Kompaktworkshop gliedert sich in 3 Module, die einzeln gebucht werden können. Da wir mit maximal 6 Teilnehmer/innen arbeiten, können individuelle Bedürfnisse berücksichtigt werden. Gleichzeitig gibt uns die Gruppe die Chance zur Teamarbeit und zum Feedback.

MODUL 1: Kreativer Einstieg und Basics für das professionelle Schreiben

  • Es darf leicht gehen: Keine Angst vor Schreibblockaden!
  • 10 goldene Regeln: Grundlagen für Ihr Texthandwerk
  • Das Extra: Kennen Sie Ihre Zielgruppe? Oder: Für wen schreibe ich?  

MODUL 2: Der individuelle Feinschliff: So kreativ kann ich sein!   

  • Vom Rohentwurf zum Feinschliff: Texte redigieren/optimieren
  • Oder: Einfach mal anders einsteigen: der Perspektivenwechsel macht’s
  • Das Extra: Basics für PR und mehr!

MODUL 3: Schreibcoaching und Begleitung bei einem aktuellen Projekt

  • Sie bringen Ihr Text- oder Konzeptvorhaben mit
  • Gemeinsam klären wir das Ziel: Wo und wie will ich gelesen werden?
  • Das Extra: Kreative Impulse für den Perspektivenwechsel. Einfach mal anders!   

Neue Termine auf Anfrage  

Seminarzeit: jeweils 6 Stunden (10.00 bis 16.00 Uhr), inkl.. Pausen (mit Snacks und Getränken)
Kosten: 195, 00 € (plus MwSt.); bei Buchung aller Module 560,- € (plus MwST.)
Teilnehmer/innen maximal: 6, Mindestteilnehmer/innen: 4
Seminarort + weitere Informationen: Gabriele Rejschek-Wehmeyer, Voltmannstraße 107, 33619 Bielefeld, Tel.: 0521 / 982 468 54; mobil: 0152 0152 2094, info@reintextur.de // www.reintextur.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.